Veranstaltungen/Events

 

Man möchte meinen, es würde täglich irgendwo in der Stadt eine Veranstaltung geben, so groß ist die Auswahl in San Francisco. Hier ein kleiner Überblick:

 

San Francisco Ocean Film Festival

Veranstaltertipp: Sprachreisen

Kolumbus Sprachreisen bietet Englisch Sprachreisen in die USA, Irland, Australien, Südafrika, Neuseeland, Kanada, Malta und England an. Hier können Erwachsene und Schüler in sorgfältig ausgewählten Sprachschulen Englisch lernen.

Dieses Film-Festival zeigt jährlich sowohl Dokumentarfilme, als auch fiktionale und animierte Filme, die das Thema Meer und dessen Erhaltung beinhalten. Zwar sollen die Zuschauer mit den Filmen, die teilweise unbekannt und der mitunter der allgemeinen Öffentlichkeit gar nicht zugänglich sind, unterhalten werden, gleichwohl soll ihr Bewusstsein für den Schutz des Lebensraumes vieler gefährdeter Tiere geschärft werden. Jedem Film folgt eine offene Diskussionsrunde mit Filmemachern und Experten. Wer sich also für Filme begeistern kann, die die Schönheit des Ozeans und seiner Unterwasserwelt zeigen, die Geheimnisse verborgener Tiefen erklären und die adrenalingeladene Wassersportarten vorstellen, ist hier genau richtig!Das San Francisco Ocean Film Festival findet jährlich Ende Januar/Anfang Februar statt. Nähere Informationen, sowie das aktuelle Programm sind unter http://www.oceanfilmfest.org/ zu finden.

 

Chinese New Year Festival & Parade

Die chinesische Neujahrsparade in San Francisco zählt offiziell zu den zehn größten und schönsten Paraden der Welt. Die chinesischen Einwanderer starteten das Festival in den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts um der restlichen Bevölkerung der Stadt ihre Kultur näher zu bringen. Heute ist das Fest zur größten chinesischen Veranstaltung außerhalb Asiens herangewachsen. Die Parade ist voll von bunten Tierkostümen, tanzenden Menschen, Musikkapellen - Farben über Farben, und das nicht nur am Boden: Typisch für die Chinesen gibt es natürlich auch jede Menge Feuerwerk.Das Chinesische Neujahrsfest ist nicht auf einen bestimmten Tag festgelegt, findet zwischen Ende Januar und Anfang Februar statt. Genau festgelegt ist es auf den Tag des zweiten Neumonds nach der Wintersonnenwende.

 

International Antiquarian Book Fair

Jedes Jahr im Februar findet in San Francisco der größte antiquarische Büchermarkt der Vereinigten Staaten von Amerika statt. Hier bieten die Aussteller eine Vielzahl seltener und wertvoller Bücher und Graphiken von guter Qualität. Nähere Informationen zum aktuellen Buchmarkt: http://www.sfbookfair.com

 

Across the Bay Race

RhodyCo präsentiert das ganze Jahr über diverse Läufe in und um San Francisco. Zwar nicht der größte, dennoch der bekannteste Lauf ist der Emerald Across the Bay 12 K Marathon. Er führt von Sausalito nach San Francisco über die Golden Gate Bridge, und endet in einer großen Feier zu Gunsten wohltätiger Organisationen. Der Event findet meist Ende März statt. Weitere Informationen unter

 

San Francisco International Beer Festival

Im April findet jährlich dieses Bier-Festival statt, bei dem über 300 internationale Sorten den Besuchern zur Verkostung zur Verfügung stehen. Vertreter der besten Brauerein der Welt finden an diesem Tag zusammen. Die Tickets kosten 60$, für den Preis kann man unbegrenzt die Biere der Welt verkostet, sowie sich an den angebotene Naschereien und Mahlzeiten bedienen. Um an dem Festival teilnehmen zu dürfen, muss man allerdings mindestens 21 Jahre alt sein, und gegebenenfalls auch seinen Ausweis vorzeigen. Die Eintrittskarten für den Veranstaltungsort, der Festival Pavillon in Fort Manson, sind immer schnell ausverkauft, sodass man sich recht früh um seine Tickets kümmern sollte.

 

Bay to Breakers Footrace

Dieses Rennen ist kein normales Wettrennen. Dieser Lauf ist der größte weltweit, mit mehr als 70.000 Teilnehmern, die zum Teil kostümiert auflaufen. Die Strecke ist 12 Kilometer lang, führt durch die Innenstadt und endet im Golden Gate Park.

 

Haight-Ashbury Street Fair

Haight-Ashbury ist der Stadtteil, der das Zentrum der Flower-Power Bewegung in San Francisco war. Heute gibt es jährlich diesen riesigen Jahrmarkt, dessen Einnahmen voll und ganz dem Stadtteil zu Gute kommen, um die Kultur und die Nachbarschaft der bis heute bestehenden Gemeinschaft zu fördern. Seit 1978 findet dieses eintägige Festival am zweiten Juni-Wochenende statt, Straßentheater und Musiker, Kunstgegenstände und außergewöhnliche Spezialitäten, für jeden Geschmack sollte es hier etwas geben.

 

The Great Dickens Christmas Fair

Charles Dickens London erlebt im fernen San Francisco eine Auferstehung, und zwar jedes Jahr für vier Wochen im November und Dezember. Das viktorianische London wird dargestellt durch Menschen in passenden Kostümen, durch Läden die originell geschmückt sind, durch Spezialitäten, die so außergewöhnlich sind, dass sie nur von Charles Dickens erfunden sein können. Auf vier Bühnen geben Bands und Kapellen Musik zum Besten, britische Lebensmittel werden angeboten, in einigen Lokalen kann man sogar eine richtige englische Tea-Time inklusive Scones und Cucumber-Sandwiches genießen. Wer genau hinschaut, wird auch Charles Dickens selbst, Ebeneezer Scrooge mit den drei Weihnachtsgeistern und Father Christmas entdecken.

 

 

Englisch lernen

Englisch auf Sprachreisen in das Ausland lernen und anwenden.